Selbstorganisation

Die menschlichen Grundbedürfnisse

Anregungen

DSCI0018

Anregungsliste 1 : Biologisch-vitale Bedürfnisse

 

- Informieren über gesunde Lebensführung, Aufstellen von persönlichen Regeln

- bewusste Ernährung

- Reduktion von Übergewicht

- ruhig, genussvoll und ohne Hast essen

- Spaziergang

- Wanderung

- Waldlauf, Fahrradfahren, Trimm-dich-Pfad, Schwimmen

- Sauna, Gymnastik

- bewusste Körperpflege

- Kneipp-Touren, Taulaufen, kalt duschen

- wahrnehmen und beachten des eigenen Körpers

- regelmäßiges Ausüben einer Sportart

- nicht den Fahrstuhl benutzen, sondern die Treppe

- körperliche und handwerkliche Arbeiten bewusst auf sich nehmen

- nicht jeden kurzen Weg mit dem Auto fahren

- Aufstellen eines maßvollen, schrittweisen Fitness-Programms

- ausreichend Schlaf

- Anpassung an den natürlichen Tag-/Nachtrhythmus

- gezielte Entspannung

- Autogenes Training, Yoga, Meditation

- sich Zeit für sich selbst nehmen

- Zärtlichkeitswünsche und Sexualität bewusst bejahen und etwas zu ihrer Erfüllung tun

- organisch bedingte Störungen beseitigen, durch Inanspruchnahme qualifizierter medizinischer Hilfe

 

 

 

Anregungsliste 2 : Sicherheits- und Orientierungsbedürfnisse

 

- Abklären der mitmenschlichen Beziehungen

- Liste schreiben, für das, was in der nächsten Zeit zu tun ist (Terminkalender)

- Planung des Tagesablaufs, längerfristiger Zeitplan

- Stellung in Familie/Beruf abklären und behaupten

- Abschaltung unsinniger Reizüberflutung (z.B. Fernseher)

- Entwicklung einer positiven Zukunftsperspektive

- vorzeitiges Einholen von Informationen (Verbraucherschutzzentralen, etc.)

- Schul- und Berufsmöglichkeiten der Kinder klären

- Briefe endlich schreiben, in Zukunft sofort erledigen

- Finanzen ordnen, Rechnungen bezahlen, Steuererklärung

- Behördengänge sofort erledigen, Fristen großzügig einhalten

- Abklären der Rechtssituation und der Rechtsfolgen v.a. im Umgang mit Ämtern

- beruflich und fachlich auf dem Laufenden bleiben

- eingegangene Verpflichtungen wahrnehmen

- stabile Ordnung schaffen im Wohn- und Arbeitsbereich

- Erkenntnisse aus der Vergangenheit schriftlich festhalten und Konsequenzen daraus ziehen

- am Abend aufräumen, gleich ob die Sache erledigt ist

- systematisches Reflektieren der eigenen Situation mit Bleistift und Papier

- Beständigkeit im Verhalten zu Kontaktpersonen

 

 

Anregungsliste 3 : Bedürfnisse nach Zuwendung und Kontakt

 

- Anerkennenswertes, Positives an anderen finden und sagen

- Scheu überwinden Sympathie zu zeigen

- bewusste Weitergabe positiver, erfreulicher Informationen

- Persönliches anderen gegenüber sichtbar machen

- zeigen, dass andere für die eigene Person wichtig sind

- um Rat, Meinung, Ansicht, Gefallen, Hilfe bitten

- anderen helfen und behilflich sein

- eigene Probleme mit anderen besprechen

- bewusst zuhören und zeigen, dass man zugehört hat

- eigene Gefühle gegenüber anderen aussprechen

- sich einer Gruppe, Initiative, Vereinigung anschließen und aktiv mitarbeiten

- Verantwortung für andere übernehmen

- mit anderen gemeinsam etwas unternehmen

- Einladungen, Besuche, Telefonate, Briefe

- sich um die Probleme und Gefühle anderer kümmern

- sinnvolle Geschenke rechtzeitig besorgen

- unter Menschen gehen - Versammlungen, Theater, Vorträge

- über einzelne Mitmenschen bewusst nachdenken und versuchen sie zu verstehen

- gemeinsame Interessen und Probleme sehen

 

 

Anregungsliste 4 : Bedürfnisse nach Leistung und Prestige

 

- kleine, konkrete, erreichbare Ziele setzen

- größere Ziele schriftlich festlegen und in Teilschritte aufteilen

- sich nach Erfolg oder Leistung selbst belohnen

- bewusst momentanen Wunsch zurückstellen zugunsten von sinvollerem und notwendigerem

- sich bewusst hinter Anforderungen und hinter notwendiges stellen

- sich entscheiden und die Verantwortung für Entscheidungen übernehmen

- Tätigkeitsbereich erweitern

- sich bewusst für etwas einsetzen

- Arbeiten gründlich und zügig erledigen

- Besonderes leisten

- keine falsche Bescheidenheit - seine Stärken kennen, einsetzen und nach außen vertreten

- auf Anerkennung und Lob anderer Wert legen und es sich gegebenenfalls auch holen

- Kenntnis- und Fähigkeitsstand aufrechterhalten und erweitern

- Lebensgestaltung und -niveau aufrechterhalten und erweitern

- Dinge sofort erledigen

- bewusst eine geistige oder körperliche Belastung auf sich nehmen

- sich nicht durch Unsicherheit, Ungewissheit einschüchtern lassen, sondern dagegenhandeln

 

 

Anregungsliste 5 : Bedürfnis nach Selbstverwirklichung

 

- Reflexion über die Wertvorstellungen, die man vertritt

- Klären: "was ist mir das wichtigste im Leben? Lebe ich danach?"

- Zukunftsvorschau - positive Aspekte herausstellen

- Beschäftigung mit religiösen Fragen

- regelmäßig eine gute Tageszeitung, auch den anspruchsvolleren Teil, lesen

- sich informieren über aktuelle Fragen und Probleme, z.B. durch den Besuch von Veranstaltungen

- Übernahme von sozialer Verantwortung und Engagement

- verantwortungsbewusst Stellung beziehen

- bewusst heraustreten aus der manipulierten und manipulierbaren Masse des "Stimmviehs"

- aktiv an der Lösung von Problemen mitarbeiten

- künstlerische, musische Betätigung

- Theater, Konzerte, Museen, Ausstellungen, Exkursionen

- Kontakt zur Natur

- Spielen

- ungewohnte Dinge tun, sich ungewöhnlich verhalten, um neue Erfahrungen zu machen

- vernünftige Risiken und Wagnisse eingehen

- Experimente mit sich selbst

- kreative Kurse z.B. an der Volkshochschule besuchen

 

[home] [grundsatz] [themen] [literatur] [entspannung] [impressum] [forum]